Docker ist eine Open-Source-Software die auf Linux-Techniken basiert. Mit Docker können Anwendungen mithilfe von Betriebssystemvirtualisierung in Containern isoliert werden. Dies macht effiziente, leichte, in sich geschlossene Systeme und garantiert, dass Software immer gleich läuft, unabhängig davon, wo sie eingesetzt wird.

Hauptvorteile:

  • Jederzeit eine skalierbare Infrastruktur
  • Verbesserte Sicherheit, reduzierte Kosten und Cloud-Portabilität ohne Änderungen am App-Code
  • Verringerung der Onboarding-Zeit auf eine neue Codebasis
  • Neue Funktionen schneller, sicherer und vertrauensvoller für Linux und Windows Server Container Apps bereitstellen ohne Gefahr von Inkompatibilitäten oder Versionskonflikten, geschrieben in irgendeiner Programmiersprache
  • Automatisch Bereitstellung von Apps
  • Reduzierte Ausfallzeiten bei der Bereitstellung von Updates oder schnelles Zurückrollen mit minimaler Störung
  • Erstellen, Verwalten und Verteilen von Docker-Bildern in sicheren Docker-Registries. Image-Updates, Konfigurationsänderungen und Build-History werden automatisch über die Organisation synchronisiert
  • Eine gemeinsame Schnittstelle ermöglicht Entwickler und System-Admins ohne Konflikte oder Störungen zusammenzuarbeiten

docker